Was wir tun – Nebenrechte

Mit dem Verkauf eines Manuskriptes an einen Buchverlag ist es zumeist nicht getan. In vielen Fällen lässt sich ein Buchmanuskript noch weiter verwerten:

… um nur die wichtigsten Möglichkeiten zu nennen. Auch dabei vertreten wir unsere Autoren kompetent und zu deren Vorteil – ohne dass wir dazu gesondert aufgefordert werden müssen, ohne dass irgendwelche Bearbeitungskosten fällig werden.

Für den erfolgreichen Verkauf von Nebenrechten erhält Ihre Literaturagentur – Sie haben es möglicherweise schon im Abschnitt Was das kostet – Wenn wir Sie vertreten gelesen – 20 Prozent der Nettoeinnahmen. Dafür strengen wir uns natürlich an. Sie dürfen sicher sein, dass wir alles versuchen, um Ihr Manuskript so vielfältig wie möglich zu vermarkten. Sie haben viel Arbeit damit gehabt – und wir auch.

Dass diese Arbeit entsprechend honoriert wird – Ihnen und uns –, ist unser Bestreben. Auch in diesem Bereich dürfen Sie sich völlig auf uns verlassen.

 

 

 

 

 

 

WAS WIR TUN

 

HILFREICHE HINWEISE

Schreibmaschine

 

 

 

TIPP:

Oft bringt erst der Verkauf der sogenannten Nebenrechte dem Autor den erhofften finanziellen Zuwachs. Schließlich verkauft er damit dieselbe Arbeit gleich zweimal – oder öfter!

Wir vertreten Sie auch dabei kompetent und erfolgreich. Sie können sich voll auf Ihre eigentliche Arbeit konzentrieren: das Schreiben. Alles andere erledigen wir für Sie.